Vortragsreihe Israel

Wieso ein Israel Wochenende im Siegerland in der Chalvary Chapel und im Vereinshaus Kredenbach?

Der Prophet Jesaja (40,1) ruft Menschen, die offensichtlich unterschieden sind vom Volk Israel, trotzdem aber eine persönliche Beziehung zum Gott Israels haben, dazu auf: „Tröstet mein Volk.“

In seinem Brief an die Römer zeigt der Apostel Paulus, dass der Zweck der Errettung der nichtjüdischen Völker ist, „Israel eifersüchtig zu machen“ (Römer 11,11)

„Der Herr verstößt sein Volk nicht, um seines großen Namens willen.“ (1. Samuel 12,22)

 


Johannes Gerloff

Mit Johannes Gerloff haben wir einen Referenten gewinnen können, der zum Ziel hat der christlichen Gemeinde weltweit zu helfen, ihre Beziehungen zum jüdischen Volk und unsere gemeinsame Berufung im Blick auf Israel besser zu verstehen, sowie das Verstehen der sozialen und politischen Situation in Israel zu fördern, auch im Kontext seiner Nachbarn.  Dabei ist das Wort des lebendigen Gottes, wie es uns in der Bibel offenbart ist, entscheidende Richtlinie.

Johannes Gerloff: Jahrgang 1963, ist Theologe, Journalist und Buchautor. Er ist im Nordschwarzwald aufgewachsen und hat in Tübingen, Vancouver/Kanada und Prag/Tschechien Theologie studiert. Seit 1994 lebt er mit seiner Familie in Jerusalem.

Als Nahostkorrespondent verschiedener Medien im deutschsprachigen Raum hat er in den vergangenen zwei Jahrzehnten nicht nur Israel von innen kennengelernt, sondern auch die Palästinensischen Gebiete und alle anderen Nachbarländer Israels bereist.

Zu Vorträgen und Seminaren ist Johannes Gerloff weltweit unterwegs. Inhaltlich geht er dabei auf die aktuelle Lage im Nahen Osten und deren historische, gesellschaftliche und politische Hintergründe ein. Außerdem beleuchtet er biblisch-theologische Fragen im Blick auf die christlich-jüdischen Beziehungen und heilsgeschichtliche Entwicklungen. Publikation mehrerer Bücher, die teilweise auch ins Tschechische, Holländische, Ungarische, Norwegische und Englische übersetzt wurden. Er ist verheiratet mit Krista, die aus Tschechien stammt. Sie haben fünf Kinder.

 

Termine:
17.04.2020      Freitag      19.30 Uhr       Vereinshaus Kredenbach, Kredenbacher Straße 13

18.04.2020      Samstag   17.00 Uhr       Chalvary Chapel Siegen, Alte Eisenstraße 6

18.04.2020      Samstag   19.30Uhr        Chalvary Chapel Siegen, Alte Eisenstraße 6

19.04.2020      Sonnteg    10.00 Uhr       Vereinshaus Kredenbach, Kredenbacher Straße 13

19.04.2020      Sonntag    14.00 Uhr       Vereinshaus Kredenbach, Kredenbacher Straße 13